TV Emmering

Berichte aus dem Vereinsleben
zurück zur Übersicht

Südbayerische Mehrkampfmeisterschaften in Vaterstetten

Mit einer persönlichen Bestleistung von 6731 Punkten bei den Südbayerischen Mehrkampfmeisterschaften in Vaterstetten belegte Florian Obst im Zehnkampf den 2. Rang.

FlorianObst

Er übertraf dabei die vom Deutschen Leichtathletikverband geforderte Norm für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften von 6300 Punkten um 431 Punkte. Am ersten Tag erreichte er ebenfalls mit persönlicher Bestleistung von 3499 Punkten den 2. Rang im Fünfkampf.


FlorianObst

Mit
- 6,63 m im Weitsprung,
- 15,09 m im Kugelstoßen,
- 52,31 Sek. auf 400 m,
- 43,24 m im Diskuswurf,
- 3,80 m im Stabhochsprung,
- 53,32 m im Speerwurf,
- 5:20,57 auf 1500 m und
- überragenden 14.96 sek auf die 110m Hürden-Distanz
überbot er seine bisherigen persönlichen Bestmarken sage und schreibe 8mal.


Mit seiner starken 110m Hürden Zeit von 14.96 Sek. qualifizierte er sich ebenfalls für die Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften Anfang August in Jena. Ende August darf er nun an den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften, die ebenfalls in Vaterstetten stattfinden, sein Können erneut unter Beweis stellen.