TV Emmering

Berichte aus dem Vereinsleben
zurück zur Übersicht

Jahreshauptversammlung des TV Emmering am 23.01.2015


Am 23. Januar fand im vollbesetzten Bürgerhaus in Emmering die Jahreshauptversammlung des TV Emmering mit Neuwahlen statt.

Nach einem interessanten Jahresrückblick und Einblicken ins intakte Vereinsleben durch den 1. Vorsitzenden Manfred Sinner, wurden die Sportler ausführlich über den Stand der Sportflächenerweiterung informiert. Mit Begeisterung reagierten die Zuhörer, als er den Baubeginn für 2015 versprach.

Die Berichte der Abteilungsleiter gaben Auskunft über ein abwechslungsreiches und erfolgreiches Vereinsjahr.

Nach einer ausführlichen Information über die finanziellen Verhältnisse des Vereins durch Kassier Frank Pieper, wurde diesem durch die Kassenprüfer ausgezeichnete Arbeit bescheinigt, und sowohl der Kassier als auch die gesamte Vorstand entlastet. Die Neuwahlen zeigten die große Zufriedenheit der Vereinsmitglieder mit dem Vorsitzenden Manfred Sinner und dem gesamten Vorstand. Alle Mitglieder wurden ohne Gegenstimmen wiedergewählt. Eine Änderung ergab sich lediglich bei den Kassenprüfern, wo Monika Kraut den ausscheidenden Franz Harrant ersetzte.

Zum Schluss der Veranstaltung berichtete Bürgermeister Michael Schanderl noch ausführlich über den Zustand der Amperhalle und bereitete die Sportler auf die Sanierung der Sportstätte im Jahr 2016 vor. Die Halle wird dann einige Wochen nicht für den Sportbetrieb zur Verfügung stehen.

Bild1

Nach den Ehrungen der langjährigen Vereinsmitglieder durch den Vorsitzenden des BLSV Steffen Enzmann ging die Veranstaltung zu Ende.

Bild1