Emmering teilgenommen haben.">

TV Emmering

Berichte aus dem Vereinsleben
zurück zur Übersicht

Jahresrückblick auf die Turnwettkämpfe

Es gelang unseren Kleinsten letztes Jahr ihre Wettkämpfe mit den Plätzen Eins (erste Mannschaft) und Drei (zweite Mannschaft) abzuschließen. Dieses Jahr startet der TV Emmering nun in der 1. Turngau Liga.
Den Sprung unter die besten 10 haben gleich vier Mädchen aus dem Verein geschafft: Elina Lämmle 2., Eleonora Wagner 3., Franziska Grätz 4. und Julia Lemtis 9.

Auch in der E-Jugend hatten wir zwei Mannschaften am Start. Die 1. Mannschaft konnte sich mit einem sehr guten sechsten Platz nach ihrem Aufstieg im Frühjahr sicher in der 1. Turngau Liga halten.
Die beste Turnerin war hier Laura Richter. Zum Sprung unter die besten 10 fehlten ihr nur 0,5 Punkte.

Die Mädchen aus der D-Jugend erreichten in der 2. Turngau Liga einen dritten Platz und verpassten den Aufstieg in die 1. Liga um nur 0,7 Punkte. Beste Turnerin hier war Luzi Heilbrunner mit einem 2. Platz in der Einzelwertung.

Die C-Jugend erreiche ebenfalls in der 1. Turngau-Liga einen tollen 5. Platz mit der Mannschaft.
Vanessa Frey schaffte hier den Sprung unter die besten 10 Turnerinnen des Turngaus mit einem 10. Platz! Einige Turnerinnen der C-Jugend turnten im November noch um den Regionalentscheid. (oberbayerische Meisterschaften!)

Auch die A/B Jugend turnt in der 1. Turngau-Liga und erreichte dort einen guten 6. Platz im Mannschaftsergebnis.
In der Einzelwertung wurde Sophia Reichlmayr neunte. Auch in diesem Jahrgang haben wir noch eine große Anzahl an Turnerinnen, sodass wir eine 2. Mannschaft in der 2. Turngau-Liga stellen konnten.
Besonders stolz sind wir auf unsere Damenmannschaft (18 Plus), da nicht jeder Verein in der Breite im Geräteturnbereich so aufgestellt ist, dass es dort noch aktive Turnerinnen gibt!

Die Turnerinnen der A/B Jugend und der Damenriege sind neben den Pflichtwettkämpfen auch im Kürbereich aktiv.
Dort erreichten die A/B Turnerinnen in diesem Jahr einen wirklich tollen 4. Rang mit der Mannschaft und mussten nur den Großvereinen (Dachau, FFB und Planegg) den Vortritt lassen.
Simone Hanke zeigte eine starke Leistung im Mehrkampf und wurde neunte im Einzel. Auch auf den Gaumeisterschaften des Turngaus war der TV mit vier Turnerinnen vertreten.