TV Emmering

Berichte aus dem Vereinsleben
zurück zur Übersicht

Thomas Hörrmann vom Turnverein organisiert den Schnuppersegeltag

Ein Bericht in der Süddeutschen Zeitung vom 11.6.2015 von Julia Kiemer.

Schon seit mehr als 30 Jahren gibt es beim TV Emmering eine Sparte, deren Existenz angesichts der Lage des Orts fernab eines großen Sees eher überrascht: Eine Segelabteilung. Diese bietet am Sonntag, 14. Juni, einen Schnuppersegeltag an.

Thomas Hörrmann (Foto: privat) organisiert ihn. Seit drei Jahren ist er Mitglied beim TV, vor zwei Jahren wurde er Zweiter Vorsitzender in der Abteilung "Sport und Freizeit". "Im Großen und Ganzen bieten wir Breitensport wie Fitnesstraining oder Nordic Walking an", erklärt er. In dieser Sparte habe man schon viele Unternehmungen wie beispielsweise Schlauchboottouren gemacht. Aus der Segelabteilung sei die Idee gekommen, etwas Ähnliches zu veranstalten, erzählt der 46-jährige, der selbst segelt und sich gerne dieses Projekts annahm.

Bereits im vergangenen Jahr nutzten etwa 30 Gäste die Gelegenheit, diesen Sport einmal auszuprobieren. Die Teilnehmer hätten viel Spaß gehabt. Deshalb wurden auch heuer Boote angemietet und Skipper, also so etwas wie die verantwortlichen Kapitäne, angeheuert. Nur die Sache mit dem Wind und dem schönen Wetter könne man nicht selbst in die Hand nehmen, witzelt Hörrmann. Die Teilnehmer lernen am Sonntag das Segeln in Theorie und Praxis kennen. Im vergangenen Jahr seien da auch schon einfache Manöver gefahren worden, erzählt der Emmeringer.

Der selbständige Elektroingenieur segelt seit seiner Kindheit. Damals hatten ihn Bekannte seiner Eltern mal auf ihrem Segelboot auf dem Bodensee mitgenommen. So kam es, dass auch er zu segeln anfing. Ansonsten fährt er auch gerne Fahrrad oder geht Laufen. Bis jetzt hat Hörrmann noch keinen Sportbootführerschein, eine amtliche Fahrerlaubnis zum Führen von Sportbooten unter Segel, und zählt damit noch nicht zum Kreis der Skipper. Den will er aber bald machen. "Dann kann ich theoretisch und auch praktisch sicher ein Segelboot bedienen", erklärt er.


Teilnehmen kann jeder ab 16 Jahren, Kinder ab zehn Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Mitzubringen ist wettergerechte Bekleidung. Anmeldung bis Samstagmittag unter Telefon 08141/148 84 76.


Bericht vom Segeltag

Auch dieses Jahr fand bei gutem Segelwind wieder ein Schnuppersegeltag am Ammersee statt.

Sieben Erwachsene und fünf Kinder wurde von unseren Skippern Werner, Geert und Gerd sportlich und sicher über den Ammersee geführt. Auch für eine Einkehr war noch Zeit und rechtzeitig vor dem Regenguss kamen alle wieder wohlbehalten und einige Erfahrungen reichen wieder in Dießen an. Übrigens: Wer den Tag verpasst hat, soll sich bitte melden. Bei genügend Anfragen wiederholen wir dieses Ereignis gerne noch einmal diesen Sommer.


Segeln2