TV Emmering

Berichte aus dem Vereinsleben
zurück zur Übersicht

20. Vater-Kind-Camping

Schon seit 20 Jahren gibt es das Vater-Kind-Camp des TV Emmering.
Jeweils am ersten Wochenende der Sommerferien fahren Vereinsmitglieder mit Kindern auf einen Campingplatz zum Campen, Grillen und Chillen. Außerdem gibt es jeweils am Samstag ein besonders Programm.

Zur diesjährigen Jubiläumsausgabe wurde nicht nur das Wochende verlängert, es wurden auch zwei Aktivitäten zur Auswahl angeboten. Die meisten Teilnehmer entschieden sich fürs Canyoning und waren trotz der Kälte des Wassers vollauf begeistert vom Rutschen, Springen und Abseilen von Gumpe zu Gumpe.

Impressionen vom Canyoning.

Die weniger wasserbegeisterten Teilnehmer besuchten einen Hochseilgarten und konnten dort gleichermaßen Kraft und Gleichgewichtssinn unter Beweis stellen. Auch am Sonntag konnte sich jeder nach Lust und Laune austoben beim Baden im schönen Reintaler See, beim Wandern durch die Tiefenbachklamm und beim Beachvolleyballspielen.

Abends gab's Lagerfeuer, Grillen, Gesang und Gitarrenklänge.
Die Kinder der Gründungsmitglieder sind inzwischen erwachsen, kommen aber doch immer wieder gerne mit. Die Veranstalter freuen sich aber auch über neue Mitfahrer, das Programm ist in der Regel für Kinder ab dem Schulalter geeignet.