TV Emmering


Ihr Sportverein in Emmering und Umgebung.


Berichte aus dem Vereinleben

Turnerinnen mit Doppelsieg beim Bayerncup Info

Foto

Vanessa Frey vom TV Emmering hat beim Bayerncup am 22.02.2020 in Tittmoning den ersten Platz belegt und darf sich in der Leistungsklasse 2 als amtierende bayerische Meisterin feiern lassen.
Mit nur wenigen Zehnteln Unterschied gewann ihre Teamkollegin Sophia Reichlmayr die Vizemeisterschaft.

Für die tollen Leistungen am Sprungtisch und Höchstleistungen am Schwebebalken wurde Vanessa Frey mit dem Siegerpokal geehrt. Sophia Reichlmayr glänzte mit einer perfekten Darbietung im Bodenturnen, und holte sich hier die entsprechenden Punkte zur Vizemeisterin.

Foto

Begleitet wurden die beiden jungen Turnerinnen von ihrem Trainerteam Sandra Viehbeck und Mona Oberhauser, welche stolz auf die starke Vereinsleistung ihrer Schützlinge sind.


Bayerische Mehrkampfmeisterschaften für junge Leichtathleten Info

Eine Wettkampf-Reise nach Fürth zu den Bayerischen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften konnten Lilli Mahner und Korbinian Aumüller vom TV Emmering unternehmen.
Für die beiden 14-jährigen gab es dort 4 Disziplinen zu meistern.

Foto

Für Lilli Mahner standen Weitsprung (5,11m), Hochsprung (1,40m), 60m Hürden (9,84s) und ein 800m-Lauf (2:44,78) auf dem Programm. In allen 4 Disziplinen trumpfte sie mit neuen Bestleistungen auf und erreichte am Ende mit 2026 Gesamtpunkten einen starken 3. Platz in einem großen Teilnehmerfeld.

Korbinian Aumüller trat im Vierkampf in den Disziplinen Weitsprung (4,90m), Hochsprung (1,43m), 60m Hürden (9,68s) und im 1000m-Lauf (4:02,34) an. Seine guten Leistungen in drei Disziplinen reichten nicht für einen vorderen Platz, den er sich leider mit seiner Zeit im 1000m-Lauf verbaute. Am Ende wurde es für Korbinian nur ein 12. Platz.

Durch die motivierten jungen Leichtathletinnen und Leichtathleten und das Engagement des Trainerteams kann sich der TV Emmering mit Sicherheit auf ein erfolgreiches Wett-kampfjahr freuen!